Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language
Select a language

Die passende Kragenform

Kent, Hai oder Button-Down? Beim Thema Hemdkragen geht es um deutlich mehr, als nur um die Ermittlung der richtigen Kragenweite. Es ist eine Frage des individuellen Stils, der persönlichen Vorliebe und des jeweiligen Anlasses. Tatsächlich hat die Kragenform Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild und ist für einen Smart Business Look von entscheidender Bedeutung.

Um für jeden Stil und jeden Anlass das passende Hemd zu bieten, sind Seidensticker Hemden in allen gängigen Kragenformen erhältlich: vom universellen Kentkragen über den sportiven Button-Down-Kragen bis hin zum festlichen Kläppchenkragen.

Kentkragen

Der Universelle

Eine Kragenform für nahezu jede Gelegenheit: der klassische Kentkragen. Er lässt sich sowohl mit, als auch ohne Krawatte tragen und erlaubt jede Form des Krawattenknotens. Auch in Kombination mit Fliege macht er eine gute Figur und fügt sich harmonisch in jedes formelle Business- oder elegante Abend-Outfit ein. Der Kentkragen ist ein echtes Allroundtalent, das in jede gut sortierte Herrengarderobe gehört und als Bestandteil eines weißen Hemdes zu den Klassikern schlechthin zählt.

Hemden mit Kentkragen
Kentkragen | Hemden Guide | Seidensticker

Haifischkragen

Der Smarte

Seinen Namen hat der Haifischkragen wegen seiner besonderen Form, die optisch an ein geöffnetes Haifisch-Maul erinnert. Und genau diese Form ist es auch, die ihm einen Hauch modischer Extravaganz verleiht. Obgleich sie auch einen praktischen Aspekt hat: da die beiden Kragenspitzen weiter auseinander liegen, als beispielsweise die des Kentkragens, ist der Haifischkragen der perfekte Begleiter zu breiten Krawattenknoten und Sakkos mit tiefem Ausschnitt. Gleichzeitig sind Hemden mit Haifischkragen so universell, dass sie sich sowohl für die Freizeit, als auch für berufliche und festliche Anlässe eignen.

Hemden mit Haifischkragen
Haifischkragen | Hemden Guide | Seidensticker

Button-Down-Kragen

Der Sportliche

Der Button-Down-Kragen ist die lässigste Variante unter den Kragenformen und perfekt für all diejenigen, die lieber auf das Tragen einer Krawatte verzichten möchten. Der Clou: kleine Knöpfe fixieren die Kragenspitze auf dem Hemd und sorgen dafür, dass nichts verrutscht. Alternative: Bei der Covered-Button-Down-Variante sind die Knöpfe nicht sichtbar unter dem Kragen befestigt. Wer einen smarten Look für Büro oder Freizeit sucht, für den ist das Hemd mit Button-Down-Kragen genau das Richtige. Egal, ob zu Pullover, Sakko oder Cardigan – das Button-Down-Hemd lässt sich vielfältig kombinieren und wirkt immer modern.

Hemden mit Button-Down-Kragen
Button-Down-Kragen | Hemden Guide | Seidensticker

Stehkragen

Der Nostalgische

Der Stehkragen - auch Mandarinkragen genannt - ist ein Kragen ohne Kragenschenkel. Ursprünglich knöpfte man separate Kragen an diese Kragenart an. Heute trägt man den Stehkragen entweder geschlossen im uniformen Stil oder geöffnet gut zu Jeans und Sneakers. Weder Fliege noch Krawatte können Sie zu einem Hemd mit Stehkragen tragen. Somit ist es perfekt für einen smarten Look im Büro oder in der Freizeit geeignet.

Hemden mit Stehkragen
Stehkragen | Hemden Guide | Seidensticker

Kläppchenkragen

Der Exklusive

Der Kläppchenkragen ist Eleganz pur und kommt nur zu ganz besonderen, formellen Anlässen zum Einsatz. „Black Tie“ ist sein Stichwort, da Sie ihn ausschließlich mit Fliege tragen sollten. Ein Hemd mit Kläppchenkragen lässt sich gut zu festlichen Smokings kombinieren. Doch auch in Kombination mit Anzug und Frack sorgt es für einen stilvoll-eleganten Auftritt und rückt jede Fliege ins rechte Licht.

Hemden mit Kläppchenkragen
Kläppchenkragen | Hemden Guide | Seidensticker
loading.label