Select a language

Blusen richtig waschen

Seidensticker Blusen zeichnen sich durch ihre langlebige und hohe Qualität aus. All unsere Stoffe – ob Baumwolle, Leinen oder Viskosematerialien – sind besonders pflegeleicht und daher unkompliziert zu waschen, trocknen und bügeln. Beachten Sie beim Waschen folgende Tipps:

Blusen waschen | Blusen Guide | Seidensticker
  1. Waschen Sie Blusen nur mit ähnlichen Farben und Materialien zusammen, um Grauschleier oder Abfärben zu vermeiden – weiße Blusen mit Vollwaschmittel, farbige mit gewebeschonendem Fein- oder Buntwaschmittel.
  2. Blusen aus Baumwolle, Baumwollmischung, Jersey oder Viskose dürfen in eine Trommel, dagegen müssen Blusen aus Seide, Chiffon oder Leinen separat gewaschen werden – Seide am besten von Hand.
  3. Wählen Sie das Programm „pflegeleicht“ sowie schonendes Schleudern mit circa 400 - 600 Umdrehungen.
  4. Blusen am besten bei 40°C waschen und dabei zusätzliche Pflegehinweise beachten.
  5. Um zu verhindern, dass Blusen stark knittern, sollten Sie maximal fünf bis sechs Blusen gleichzeitig waschen – das entspricht etwa einer halbvollen Waschtrommel.
  6. Vor dem Waschen: Kragen hochstellen und obersten Knopf schließen, damit auch der Kragen optimal gereinigt und dauerhaft in Form bleibt.
  7. Blusen werden entweder im Trockner oder auf einem Bügel mit geschlossenem obersten Knopf getrocknet.
    Tipp: Bluse kurz glatt und in Form ziehen, damit sie weniger knittert.
Blusen shoppen
loading.label