News

Konzernabschluss der Seidensticker-Gruppe
Seidensticker bestätigt massive Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2015/16
Konzernabschluss der Seidensticker-Gruppe
10.10.2016
Teilen Facebook

Bielefeld, 10. Oktober 2016: Die Seidensticker Gruppe veröffentlicht heute ihren Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2015/2016 und bestätigt damit die bereits am 14. September 2016 kommunizierten vorläufigen Zahlen.

Mit einer Ergebnisverbesserung von 7,6 Mio. Euro blickt der Hemden- und Blusenspezialist auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Bei nahezu konstanten Umsatzerlösen von 196,3 Mio. Euro (VJ: 198,9 Mio. Euro) verzeichnen die Bielefelder einen Jahresüberschuss von +4,2 Mio. Euro. Unter Berücksichtigung der Einstellung zweier Produktlinien in den Anfangspreislagen und der Bereinigung von Retailflächen liegt der Konzernumsatz leicht über Vorjahresniveau (like-for-like +1,2%). Rund 32% höher lag das EBITDA mit 12,3 Mio. Euro (VJ: 9,4 Mio. Euro). Das EBIT konnte sogar um 62% auf 9,1 Mio. Euro gesteigert werden.

Besonders erfreulich entwickelte sich weiterhin die Marke Seidensticker mit einem Umsatzplus von +10% im vergangenen Geschäftsjahr. Das Herzstück des Unternehmens wurde zudem, nach intensiver Endverbraucherbefragung, einer zukunftsweisenden Re-Positionierung unterzogen und bekommt in diesem Zusammenhang einen neuen Auftritt. Besonders in den Vertrieb und das Marketing von Deutschlands bekanntester Hemden-Marke investieren die Bielefelder weiterhin stark.

Daneben erlebt der E-Commerce-Bereich ein starkes Umsatz-Wachstum von +22%. Die Vernetzbarkeit aller Kanäle und eine durchgängige Kommunikation mit dem Kunden auf allen Plattformen stehen dabei auch zukünftig weiterhin im Fokus.

Der testierte Konzernabschluss für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2015/2016 wird heute veröffentlicht und auf der Unternehmenshomepage im Bereich „Anleihe“ als Download bereitgestellt.

Weitere News

14.09.2016 Seidensticker weit in der Gewinnzone

Massive Ergebnisverbesserung um 7,6 Mio. Euro – Strategie geht auf

Details
11.08.2016 Seidensticker optimiert CRM-Konzept auf Basis von Salesforce und vernetzt sich mit seinen Kunden auf völlig neue Art und Weise

Seidensticker setzt zur Professionalisierung seines Kundenbeziehungs-Managements (CRM) auf die Cloud-Lösung des Software-Spezialisten Salesforce.

Details