News

Seidensticker eröffnet zweiten Store in Dubai
Traditionsmarke treibt internationale Expansion voran und wächst im Umsatz
Seidensticker eröffnet zweiten Store in Dubai
14.03.2016
Teilen Facebook

Bielefeld, 14. März 2016: Die Unternehmensgruppe Seidensticker treibt ihre Expansion im internationalen Handel weiter erfolgreich voran und eröffnete Ende Februar zusammen mit einem lokalen Kooperationspartner ihren zweiten Seidensticker Store in Dubai. Das Geschäft befindet sich in bester Lage im Al Ghurair Center und präsentiert sich im neusten Store-Konzept der Traditionsmarke. Auf rund 85 qm bietet sich dem Kunden ein breites Angebot an Seidensticker Markenhemden und -blusen.

„Wir freuen uns, nach der erfolgreichen Eröffnung des ersten Seidensticker Stores im vergangenen Jahr nun bereits den zweiten Store in Dubai eröffnen zu können. Zusammen mit unserem Kooperationspartner verfolgen wir damit weiterhin konsequent das Ziel einer guten und nachhaltigen Entwicklung am Arabischen Golf.“, so Frank und Oliver Seidensticker, geschäftsführende Gesellschafter der Seidensticker-Gruppe.

Ebenso zufrieden zeigt sich das Bielefelder Familienunternehmen trotz herausforderndem Marktumfeld mit der Geschäftsentwicklung im Berichtsjahr 2015/16. Bis zum Ende des dritten Quartals konnte mit 147,0 Mio. € Konzernumsatz das Erlösniveau des Vorjahres nahezu gehalten werden (VJ 149,1 Mio. €). Unter Berücksichtigung der Einstellung zweier Produktlinien in den Anfangspreislagen und der Bereinigung von Retailflächen liegt der Konzernumsatz sogar leicht über Vorjahresniveau (like-for-like +1,6 %).

Insbesondere die Traditionsmarke Seidensticker legte erneut deutlich zu und wuchs mit rund 4,2 % im Vergleich zu den ersten drei Quartalen des vorherigen Geschäftsjahres. „Für das verbleibende Geschäftsjahr rechnen wir insgesamt trotz Euroschwäche und gegen den Branchentrend mit einer Fortsetzung der positiven Konzernergebnisentwicklung“, so CFO/COO Martin Friedrich. Zudem wurde zum Stichtag 12. März 2016 die vierte Zinszahlung der Seidensticker-Anleihe ausbezahlt. Die depotführenden Banken erteilten den Anlegern die entsprechenden Zinsgutschriften.

Weitere News

11.01.2017 Seidensticker ernennt Marc Biggemann zum Creative Director

Die Seidensticker-Gruppe hat zum 1. Januar 2017 Marc Biggemann zum Creative Director der Marke Seidensticker ernannt.

Details
09.01.2017 Seidensticker setzt Wachstumstrend im ersten Halbjahr fort

Corporate News zum Halbjahresabschluss 2016/2017

Details